Akashic Records

lies in Deiner Akasha Chronik
 

Die Übersetzung von Akasha als Bewußtseinsraum ist nicht ganz exakt, aber darüber kommen wir gleich zu sprechen.

In den alten Zeiten, aus denen die relevanten indischen Schriften stammten dachte man dort in Naturreichen (Lebensräumen) und Gottheiten. Wir in der westlichen Welt denken in Begriffen wie Materie und Raum.
Die Inder machten keinen Unterschied zwischen irdisch und transzendent, denn für sie war alles Sichtbare auch etwas Magisches, Transzendentes. Wir leben diesbezüglich in einer zweigeteilten Welt. In verschiedenen metaphysischen Richtungen haben die Menschen der westlichen Welt indisches Gedankengut übernommen, aber da sie anders denken, haben diese Vorstellungen eine andere Färbung bekommen. Dies führt zu vielen Verwirrungen und gilt auch für das Wort Akasha, das in verschiedenster Weise assoziiert wird. Unter verschiedenen Namen wurde auf die Chroniken verwiesen, so z.B in „Das Buch des Lebens“, der Kosmische Geist, das kollektive Unterbewusstsein und die Aufzeichnungen der Seele.
Das gesamte Wissen der Menschheit ist in Energieniveaus gespeichert. Je höher das Energieniveau, desto feiner das Wissen. In der Akasha Chronik findet man die Aufzeichnungen seines Weges.
Es ist das Nachschlagewerk unseres Lebens. Es ist der Zugang zu allem Wissen. Sie ist das universelle Dokumentationssystem, das alle Gedanken, Worte und Handlungen aufzeichnet.
Es handelt sich hierbei um keine tatsächlichen Bücher oder Schriftrollen, obwohl viele Menschen sie als solche sehen, wenn sie darauf zugreifen, aber sie stellen eigentlich eine energetische Schwingung dar.
Es ist diese Schwingungsenergie, die sich in Bildern, Gestalten, Symbolen, Metaphern und Sprachen ausdrückt, die der Geist verstehen kann.
Es sind Aufzeichnungen über alle Begabungen und Erkenntnisse.
Wir können erlernen Zugang zu unserer Akasha Chronik zu finden. Die Akasha Chronik existiert, damit wir unsere eigene Reise in der Wirklichkeit dieser Dimension untereinander teilen können. Mit dieser Energetisierung ist Dir der Einstiegsweg gegeben um Zugang zur Akasha Chronik zu erhalten. Jeder Mensch kann lernen diesen Zugang zu finden. In der Originalübersetzung meines Manuals werden hierzu diese Techniken beschrieben. Es handelt sich bei dem Skript das Du zur Energetisierung erhältst wiederum die Originalübersetzung des Manuals das ich auch persönlich noch weiter ausgebaut habe.