Engel Ki

 

   Was unterscheidet die Zen-Engel-Ki von z.B. den AngelLinks™*

Ganz einfach: So wie es unterschiedliche Reiki-Systeme gibt, gibt es die AngelLinks oder die Engel-Ki, die mit Hilfe der Engel-Regenbogen-Energie in die Energien der Engel einweihen. Jeder muss für sich wissen, was ihm mehr liegt. Wir respektieren die AngelLinks, wie sie vom Lightarian Institute weitergegeben werden. Die Zen-Reiki Engeleinweihung hat mit den AngelLinks nichts weiter zu tun und unterscheidet sich grundlegend von diesen, sowohl im Inhalt als auch in der Form.
Das System der Engel-Ki wurde von einem Team von erfahrenen Reiki-Lehrern des Zen-Reiki-Lehrerrings unter Führung unserer Lehrerin Roswitha Ströbele gemeinsam erarbeitet. Dabei haben wir uns von unserer göttlichen Führung leiten lassen, Menschen auf ihrem Wachstumsweg im Sinne von Zen-Reiki begleiten zu können - ohne Kommerz.
Engel-Ki ist ein freies System, was keiner Registrierung unterliegt. Alle Unterlagen dürfen mit einer Einweihung kostenlos weitergegeben werden. Ein Verkaufen der Unterlagen ist nicht zulässig, sonst greift das Copyright von Zen-Reiki.
 

 

   Was ist die Engel-Ki-Einweihung? Wie funktioniert sie?

Die Zen-Engeleinweihung ist die Einweihung in die Energien der Engel. In diese Energien wird der Schüler über einen Regenbogen eingeweiht, der ihn mit den Engeln verbindet. Und zwar grundsätzlich mit allen Engeln! Der Regenbogen ist quasi eine verbesserte Standleitung, die man jederzeit benutzen kann, - von beiden Seiten.
 

 

   In welche Engel wird man eingeweiht?

Der Regenbogen enthält das ganze Farbspektrum. Ebenso erhält ein Schüler durch die Einweihung grundsätzlich den Zugang zu dem ganzen "Spektrum" der Engel aus allen Engelhierarchien. Interessanterweise sind ja tatsächlich auch die Erzengel jeweils einer bestimmten Farbe zugeordnet! So kann man über den Regenbogen grundsätzlich zu allen Engeln Kontakt aufnehmen. Oder aber man kann Kontakt zu einem bestimmten Engel aufnehmen, wenn dies gewünscht ist, - sei es von Seiten des Schülers oder umgekehrt von Seiten eines Engels: Denn man kann auch einfach "den Hörer abnehmen, und mal sehen, wer sich meldet"!
Über den Regenbogen kann sich der Schüler bei Bedarf zusätzlich gezielt mit einem oder mehreren Engeln während der Einweihung verbinden bzw. verbinden lassen.
 

 

   Wozu eigentlich eine Zen-Einweihung in die Engel?

"Wozu dient eigentlich die Einweihung in die Engel?", fragen Schüler immer wieder, die überlegen, ob sie in die Engel eingeweiht werden wollen. Und "Sind die Engel nicht sowieso immer für uns da und um uns herum, um uns zu unterstützen in allem, was wir tun?"
Natürlich sind die Engel immer und überall an unserer Seite und wachen über uns oder warten darauf, uns zu helfen. Auch ohne in sie eingeweiht zu sein. So funktioniert das schließlich schon seit Anbeginn aller Zeiten! Aber mit der Einweihung verbessern sich in der Regel die Kommunikationsmöglichkeiten und damit die Zusammenarbeit zwischen den Engeln und der eingeweihten Person. Stell dir das so vor, als würde man von einer herkömmlichen Telefonleitung auf ISDN umstellen: Die Verbindung ist besser, schneller, störungsfreier! Diese Möglichkeit bietet sich uns mit der Zen-Einweihung in die Engel. Wir kommen besser mit den Engeln in Kontakt, wenn wir das möchten. Auch für die Engel ist es somit leichter, mit uns in Kontakt zu treten und mit uns oder an uns zu arbeiten. Einfach, weil "die Leitung" besser geworden ist!
 

 

   Was haben Engeleinweihungen mit Reiki zu tun?

Nichts! Es handelt sich hierbei um kein neues Reiki-System! Aber die Engel helfen gerne. Insofern kann man sie bei allem hinzubitten, was man tut, z.B. auch bei der Weitergabe von Reiki. Dadurch kann man die Arbeit mit Reiki zusätzlich unterstützen. Aber die Möglichkeiten sind unerschöpflich, wie uns die Engel sowohl in den kleinen Dingen des Alltags als auch bei den ganz großen und wichtigen Dingen helfen können. Deshalb ist die Zusammenarbeit mit ihnen nicht unbedingt an Reiki gebunden, sondern erfolgt unabhängig davon. - Ganz einfach durch die Macht und Liebe der Engel!
 

 

   Der Ursprung der Angel Links™*

Die AngelLinks wurden von Jeannine Marie Jelm  gechannelt, nachdem sie bereits seit Mitte der 1990er Jahren eine gute Verbindung zu den Engeln unterhielt. Indem sie die Energien des Seraphs Rose Aura channelte, zu dem bereits eine langjährige Beziehung bestand, entstand im Februar 2001 die Idee zu den AngelLinks. In mehreren Sitzungen channelte Jeannine in der Folge das Fundament für dieselben.
 

  Was sind die Angel Links™?

 Grundsätzlich bewirkt ein AngelLink eine ständige, energetische Verbindung zwischen dem jeweiligen Empfänger und dem entsprechenden Engel. Für die Engel  wird es somit einfacher, uns auf unserem (spirituellen) Weg zu begleiten und zu unterstützen! Darüber hinaus dienen die Verbindungen dazu, uns dabei zu helfen, die jeweiligen Eigenschaften der Engel in alle Bereiche unseres Lebens zu integrieren.
 
Die AngelLinks sind so einfach wie möglich gestaltet: Sie verwenden keine Symbole und die Weitergabe erfolgt durch eine geführte Meditation. Mit einer erfolgten Einweihung kann man selbst diese Einweihung als sog. „Übermittler“ sofort weitergeben. Die AngelLinks sind so „milde“ gehalten, dass nur eine Wartezeit von ein bis zwei Tagen von einem AngelLink zum nächsten erforderlich ist. Es sind i. d. R. auch keine starken Nebeneffekte zu befürchten!  

Mit dem ersten AngelLink erhält man eine Verbindung zu dem Seraph Rose Aura. Dieser ist als Voraussetzung  notwendig, um die weiteren AngelLinks zu erhalten. Mit  jedem  weiteren AngelLink bekommt man zusätzlich eine Verbindung zu einem der folgenden Erzengel: Michael,  Raffael, Gabriel oder/und Uriel.  Die Reihenfolge, in der man die Einweihungen erhält, ist beliebig. Lediglich Seraph Rose Aura ist als erste Einweihung vorgeschrieben, bevor man die Erzengel AngelLinks erhalten kann!
 
Seraph Rose Aura
Dieser AngelLink verbindet dich mit Seraph Rose Aura. Es ist eine bisher einzigartige Möglichkeit zu einem Seraphim, die den Engeln in der Engelshierarchie übergeordnet sind, eine Verbindung zu erhalten! Die Haupteigenschaft von Rose Aura ist die „bedingungslose Liebe“ - sich selbst und anderen gegenüber! Sie unterstützt uns in allen Angelegenheiten des Herzens! Dieser AngelLink ist die Voraussetzung um die Folgenden zu empfangen:
 
Erzengel Michael
Dieser Erzengel AngelLink stellt uns die Eigenschaft des „Nicht-Urteilens“ zur Verfügung und erleichtert es uns, uns in den ätherischen Reichen zurechtzufinden (durch Telepathie, Channeln, ätherische Reisen etc.).

Erzengel Raffael
Erzengel Raffael möchte uns mit "Mut" helfen und er fördert unsere "heilerischen Fähigkeiten". Er hilft uns auch, unseren Weg zu finden und besser durch die Klippen des Lebens hindurch zu kommen.

Erzengel Gabriel
Erzengel Gabriels Schwerpunkt liegt auf "Freude" und "Kommunikation".  Er möchte uns lehren, die Freuden des alltäglichen Lebens um uns herum zu sehen und steht uns gerade in schweren Zeiten bei, damit wir unser Leben besser meistern können. Er ist traditionellerweise der Überbringer göttlicher Botschaften. Als solcher unterstützt er uns bei der Kommunikation mit  unseren Mitmenschen und hilft uns den Zugang zu unserem eigenen inneren "Wissen" bzw. unserer Intuition zu erlangen!

Erzengel Uriel
Erzengel Uriel ist zuständig dafür, uns "Schönheit" näher zu bringen. Uriel ist darin behilflich, Schönheit in allem zu sehen aber auch auszudrücken, in allem,was man denkt, sagt oder tut. Er  fördert unsere Fähigkeiten in Bezug aufKreativität und künstlerischer Inspiration bzw. künstlerischem Ausdruck.

   Unterlagen, Registrierung und Zertifikate für AngelLinks™

Wer in die AngelLinks eingeweiht wird, muss auf Wunsch von Jeannine Marie Jelm nach jeder Einweihung beim Lightarian Institute for Global Human Transformation von seinem Lehrer registriert werden. Damit verbunden ist die Auflage, dass jeder AngelLink Überbringer bzw. Multiplikator  die Original-Skripte für den jeweiligen AngelLink beim Lightarian Institute erwirbt und an seine Schüler weitergibt. Auf diese Weise soll der einheitliche Standard der Unterlagen gewahrt bleiben.Die Skripte werden vom Lightarian Institute regelmäßig überarbeitet und ergänzt. Wir respektieren diese Vorgehensweise! Leider entstehen dadurch für die
Weitergabe der AngelLinks jedoch Unkosten, die natürlich von den Zen-Reiki-Lehrern weitergegeben werden müssen. Diese Unkosten belaufen sich zur Zeit auf 45 Euro (Original-Unterlagen, Registrierung und Porto etc.). Wir
verdienen aber weder an den Unterlagen noch an den Einweihungen zu den AngelLinks - wie bei allen anderen Systemen hier auf den Zen-Reiki-Seiten - nichts! Ein Zertifikat ist für die AngelLinks ausdrücklich nicht vorgesehen, aber grundsätzlich möglich. Wegen der ohnehin schon entstehenden Unkosten für die Unterlagen möchten wir jedoch davon absehen, einzelne Zertifikate für jeden AngelLink ausstellen zu müssen. Auf Wunsch kann aber ein "Sammel"-Zertifikat über alle empfangenen AngelLinks ausgestellt werden.

  Voraussetzung für die Einweihung in die AngelLinks™   

 

Die Einweihungen in die AngelLinks kann jeder empfangen! Sie sind unabhängig von irgendeinem anderen System, wie z.B. dem Usui Reiki. Als Voraussetzung für die Erzengel Links muss allerdings als erster Link der zu Seraph Rose Aura empfangen werden! Die Reihenfolge der Erzengel ist dann beliebig! Die Original-Skripte des Lightarian Institutes werden vor der eigentlichen Einweihung mit der Post verschickt, um eventuelle Fragen vorab
(aber natürlich auch in der Nachbetreuung) zu klären.
Für die Einweihungen in die AngelLinks ist grundsätzlich weder eine Mindest-Wartezeit zwischen den jeweiligen Einweihungen noch zu einem anderen (Reiki-)System vorgesehen! Wir halten es aber für hilfreich, zwischen den Einweihungen der AngelLinks und den Einweihungen in ein anderes System eine Wartezeit von mindestens einer Woche einzuhalten. Die Wartezeiten zwischen den Einweihungen in die fünf AngelLinks werden individuell gestaltet und werden in der Regel nicht an aufeinander folgenden Tagen stattfinden. Selbstverständlich ermutigen wir unserer Schüler auch dazu, eine längere Wartezeit in Betracht zu ziehen, wenn dies die persönliche Entwicklung des Einzelnen nahe legt bzw. der Schüler wünscht.

Original Text ZEN Reiki

                                            eine Einweihung, deutsches Manual