violet flame reiki®

 

Historie:

Im Sommer 2000 channelte Ivy Moor 40 Symbole. Sie nannte dieses System Violet Flame Reiki®. Es ist kein besseres oder neues Reiki, sondern Ivy Moor ist sich sicher, dass dies die "alte" neuen Symbole sind. Dabei suchte sie nicht bewusst nach Symbolen, sie versuchte eigentlich, ihre Spiritualität zu vertiefen und Erleuchtung zu erlangen. Das Violet-Flame-Reiki®-System wurde zum "miteinander Teilen" gegeben. Die Hauptbetonung hier liegt auf der Heilung mit dem reinen Herzen. Es verbindet uns mit der liebenden Energie von Kwan Yin und St. Germain.


Die Einweihung:

Violet-Flame-Reiki® wird in vier Graden mit insgesamt 40 Symbolen übermittelt. Im 1.Grad wird dir die Energie vermittelt. Im 2. & 3. Grad werden dir die Symbole weitergegeben und im 4. Grad erhältst du das Meistersymbol, welches für die Einstimmung in Violet-Flame-Reiki® gebraucht wird. Nur wenn Du Reiki-Lehrer bist, wirst du in der Lage sein, dieses Symbol anwenden zu können.

Kwan Yin und St. Germain

Kwan Yin und Saint Germain sind Aufgestiegene Meister. Aufgestiegene Meister sind Energieformen oder nichtkörperliche Wesenheiten höherer Bewusstseinsebenen, die den Menschen bei der Entfaltung seines Bewusstseins unterstützen. Da sie selbst auf der Erde gelebt haben kennen sie den Weg der Dualität zur Einheit . .. den Weg von Samsaram ... Samsara bezeichnet den nicht befreiten Zustand.

 

Voraussetzungen: min. Usui II

4 Einweihung, deutsches (und besseres englisches) Manual

Lavender Flame

Auch Lavender Flame basiert auf der Liebe Kwan Yins. Dieses System wurde von Surrayah gechannelt. Es ist die weichere sanftere Form des Violet Flame Reiki®.  Vorraussetzung für Lavender Flame ist der Meistergrad in Violet Flame Reiki®

 

Voraussetzungen: Violet Flame Reiki IV